Die Stadt Warendorf sucht für das Haupt- und Personalamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sachbearbeiter/in für Organisationsentwicklung (m/w/d)

Sie sind aufgeschlossen, motiviert, leistungsbereit und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen, interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig! Die Stadt Warendorf im schönen Münsterland betreut mit über 450 Mitarbeitenden die Anliegen von circa 38.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das Team Zentrale Dienste sorgt für einen reibungslosen Ablauf innerhalb der Verwaltung. Zu den Aufgaben des Teams gehören beispielsweise die innere Organisation, das Beschaffungswesen für Büroausstattung und –material, Hausmeistertätigkeiten sowie die Rats- und Ausschussarbeit.

Ihre wesentlichen Aufgaben lassen sich in Teilbereiche gliedern:

1. Organisationsentwicklung

  • Sie beraten und unterstützen die Verwaltungsleitung und die Ämter der Stadt Warendorf in organisatorischen Angelegenheiten, bei der Prozessoptimierung, bei der Gestaltung von Arbeitsabläufen und bei der Bemessung von Personalbedarfen.
  • Sie führen interne Organisationsuntersuchungen durch oder begleiten diese, wenn sie extern durchgeführt werden.
  • Sie erstellen Organisationspläne und entwickeln diese weiter.

2. Stellenbewertung für tariflich Beschäftigte und Beamte
  • Sie koordinieren die Arbeit der Stellenbewertungskommission.
  • Sie führen Vorprüfungen durch und bereiten die Stellenbewertung für die Beratung in der Kommission vor.
  • Sie beraten die Stelleninhaber/innen und Vorgesetzte bei der Erstellung von Tätigkeitsbeschreibungen.

3. Begleitung und Mitarbeit bei ämterübergreifenden Projekten, derzeit z.B.

Sie bringen mit:


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 bzw. 41 Stunden/Woche). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA bzw. A 11 LBesG NRW. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Wir bieten Ihnen:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung