Image

Die Stadt Warendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Straßenbauer/-in (m/w/d)
oder
Gärtner/in (m/w/d)
          (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit Tätigkeitsschwerpunkt im Straßen- und Wegebau)

Das Hauptaufgabengebiet umfasst die Instandhaltungsarbeiten auf Straßen und Wegen und sonstigen Liegenschaften der Stadt Warendorf.
Darüber hinaus sind Straßenkontrollen entsprechend der Dienstanweisung durchzuführen. Wahrzunehmen sind auch allgemeine be-rufsfremde Arbeiten innerhalb und außerhalb des Baubetriebshofes einschließlich Winterdienst.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenbauer/-in oder Gärtner/in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit Tätig-keitsschwerpunkten im Straßen- und Wegebau
  • mehrjähriger Berufserfahrung im Straßen- und Wegebau
  • die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • sichere und fundierte Kenntnisse im Umgang mit Maschinen und Werkzeugen
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • die Bereitschaft, auch allgemeine berufsfremde Arbeiten innerhalb und außerhalb des Betriebshofes und auch außerhalb der allgemeinen Arbeitszeit einschließlich Winter-dienst zu übernehmen
  • die Fahrerlaubnis Klasse BE (wünschenswert CE)
  • Kenntnisse über die Einrichtung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum sind wünschenswert

  • Eine Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr wäre von Vorteil, ist aber keine Voraussetzung.

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung von Menschen mit Behinderung ist erwünscht, jedoch muss eine persönliche Mobilität auch in nicht barrierefreiem Umfeld gegeben sein.

    Für weitergehende Auskünfte zu der Stelle steht Ihnen Herr Schulze Althoff, Tel. 02581/541670 zur Verfügung. Fragen zum Ausschreibungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Herr Schembecker, Tel. 02581/541114.



    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 22.12.2019 Für die Online-Bewerbung nutzen Sie bitte unten rechts den Button „Online-Bewerbung“. Sie füllen dort ein Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Ver-lassen werden Ihre Daten automatisch gelöscht.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung