Image

Werden Sie Teil unseres Teams!

Sie sind aufgeschlossen, motiviert, leistungsbereit und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen, interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!
Zum 01.09.2023 haben wir Ausbildungsplätze zum


Bachelor of Laws (m/w/d)


zu besetzen.

Folgende Vorraussetzungen bringen Sie mit:

  • gute Fachhochschulreife (besonderer Wert wird auf die Fächer Deutsch und Mathematik gelegt)
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit

  • Weitere Informationen:

    In den 3 Jahren erfahren Sie Vieles über die verschiedenen Arbeitsbereiche der Stadt Warendorf (Sachgebiete). Unter anderem lernen Sie die Bereiche „Soziales und Wohnen“, „Sicherheit und Ordnung“, „Innere Verwaltung – Personal und Zentrale Dienste“ und „Finanzen“ kennen. In einigen Sachgebieten ist besonders der Kontakt zu den Bürgern gefragt. Andere sind als interne Dienstleister für den reibungslosen Ablauf zuständig. Sie bekommen einen Einblick in die Antragsbearbeitung und lernen das Arbeiten mit Gesetzen kennen.

    Gliederung der Ausbildung:

    Das Studium gliedert sich in theoretische und praktische Abschnitte. Die theoretischen Grundlagen vermittelt die Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW am Studienort Münster; die praktische Umsetzung des Erlernten erfolgt in den Sachgebieten der Stadtverwaltung Warendorf. Die theoretischen Abschnitte werden in der Hochschule durch Klausuren oder Fachgespräche abgeschlossen. Die Praxisabschnitte hingegen werden in den verschiedenen Sachgebieten durch eine Prüfung beendet. Am Ende des Studiums wird eine Bachelorarbeit verfasst.

    Ausdrückliches Interesse besteht an Bewerbungen von Frauen. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die persönliche Mobilität muss auch in nicht barrierefreiem Umfeld gegeben sein.

    Zur näheren Information über diese Studium wenden Sie sich gerne an Frau Köster Tel. 02581/541113 oder an Frau Middendorf, Tel. 02581/541100.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 15.08.2022. Für die Online-Bewerbung nutzen Sie bitte unten rechts den Button „Online-Bewerbung“. Sie füllen dort ein Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Verlassen werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung