Die Stadt Warendorf sucht für das Amt Umwelt- und Geoinformation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in und stellv. Amtsleitung im Amt für Umwelt- und Geoinformation (m/w/d)


Sie sind aufgeschlossen, motiviert, leistungsbereit und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen, interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig! Die Stadt Warendorf im schönen Münsterland betreut mit über 450 Mitarbeitenden die Anliegen von circa 38.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das Amt Umwelt- und Geoinformation übernimmt verschiedene Aufgaben, um die ökologisch sinnvolle und nachhaltige Entwicklung unserer Stadt voranzutreiben und zu gestalten. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Gewässerschutz, Abfallentsorgung und Stadtreinigung.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Sie erstellen Gebühren- und Nachkalkulationen für die kostenrechnenden Einrichtungen des Amtes.
  • Sie unterstützen bei der Aufstellung des Haushaltsplanes und bei dessen Bewirtschaftung.
  • Sie planen, organisieren und überwachen externe und städtisch erbrachte Dienstleistungen.
  • Sie erstellen und überwachen Satzungsvorgaben und führen Ordnungswidrigkeits-, Widerspruchs- sowie Vergabeverfahren durch.
  • Sie beraten Bürger und Bürgerinnen telefonisch und persönlich zu den Anliegen aus den Bereichen Abfallentsorgung, Straßenreinigung und Winterdienst und erstellen Informationsmedien.
  • Sie sind stellvertretende Amtsleitung und erstellen/präsentieren Sitzungsvorlagen und Tätigkeitsberichte in politischen Gremien.

Sie bringen mit:

  • Sie haben eine abgeschlossenen Verwaltungslehrgang II bzw. die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt.
  • Sie haben gute Kenntnisse im kommunalen Finanzwesen/Haushaltsrecht und bestenfalls Erfahrungen mit entsprechenden Softwarelösung (z.B. Infoma).
  • Sie haben gute Kenntnisse in den Microsoft-Office-Programmen und sind dazu beriet sich in Spezialprograme einzuarbeiten (z.B. pit-Kommunal).
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, bringen aber auch bei der Arbeit im Team Ihre Anregungen und Ideen ein.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. 

Wir bieten Ihnen:

Die Stadt Warendorf hat großes Interesse daran, die freiwillige Feuerwehr der Stadt zu unterstützen. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Mitgliedern bei freiwilligen Feuerwehren.
Die Stadt Warendorf ist ausdrücklich an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind erwünscht.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Udo Bierbaum (Tel. 02581/54-1680). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an Eva Brosch (Tel. 02581/54-1114).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 12.05.2024. Für die Online-Bewerbung nutzen Sie bitte unten rechts den Button „Online-Bewerbung“. Füllen Sie dort ein Formular aus und laden Sie anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Verlassen werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung